VirtualBox VDI Manager GUI für Linux


da ich immer wieder lese, daß viele User auf Probleme beim Klonen der Virtualbox VDI Images stoßen, habe ich mich kurzerhand hingesetzt eine kleine GUI gebastelt. Die GUI ist im Moment nur unter Linux lauffähig!

Derzeit können wie gesagt virtuelle Disks geklont bzw. konvertiert werden (z.B. von .vdi (VirtualBox) nach .vmdk (VMWare) oder umgekehrt) Weitere Funktionen werden sicherlich folgen.

Die Software ist Freeware.

Gruß NF

Update 16.01.2010:
Auf dieser Seite findet Ihr eine ähnliche Version für Windows.

Update 17.01.2010
neue Version 0.3 upgeloadet. Der Link wurde angepasst.

Update 07.02.2010

Wichtiger Hinweis:
In der Version 0.3 gibt es noch Probleme unter manchen Distributionen (z.B. Suse), wenn die Source VM in VirtualBox registriert ist. Dann muß der Pfad der Quell VM entfernt werden, damit das Klonen fehlerfrei funktioniert.

Danke für den Hinweis an Stefan aus dem VirtualBox Forum.

Update 17.02.2010

Version 0.5 steht zum Download bereit.
GTK2 wird benötigt!

Downloadlink VDI Manager (Linux) V0.5

Update 01.01.2012

Version 0.52 steht zum Download bereit.
(Probleme mit VirtualBox 4.x beseitigt)
GTK2 wird benötigt!

Downloadlink VDI Manager (Linux) V0.52

Update 02.01.2012

Version 0.53 steht zum Download bereit.
Downloadlink VDI Manager (Linux) V0.53

  1. Dr. X
    20. Februar 2010 um 18:20

    Interessantes Tool. Werd ich mal testen.
    Willst du Fehlerreports (sofern es einen gibt) per Email?

    Eine Frage noch dazu:
    Kann das Tool auch VDI’s erweitern oder verkleinern?
    Sieht lt. Screenshot nicht so aus.

    • 26. Februar 2010 um 17:46

      bitte hier im Blog posten.
      VDI verkleinern oder vergößern geht im Moment nicht.

  2. DIDIOpladen
    8. Mai 2010 um 11:01

    Can’t find file. Please check URL.
    Maybe the file has been removed because of illegal content.

    Schade – bin grade zufällig von „http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=236444“ hier hin und dann gibt es das leider nicht mehr, weil Load.to damit ein Problem hat. Kannst Du es vielleich neu einsetzen?

  3. 8. Mai 2010 um 22:51

    Danke für den Hinweis. load.to löscht die Files nach einer Weile 😦
    Hab den Link upgedatet.

    NF

  4. 9. Juni 2010 um 20:00

    Die Files liegen jetzt auf einem anderen Server. Somit sollte das Download Problem behoben sein.

  5. Gerhard Lehnhoff
    26. Juni 2010 um 14:23

    Hallo,

    ich habe das ZIP-File entpackt und versuche, den vdimanager über ./vdimanager in einem Terminal zu starten. Die Fehlermeldung ist „./vdimanager: error while loading shared libraries: libglib-1.2.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory“. Ich nutze Ubuntu 10.04. Fehlt mir etwas oder mache ich etwas falsch?

    In dem Zusammenhang, ich muss die Platte (10GB) vergrößern. Kann ich das mit deinem Tool?

    Gruß, gl

  6. 29. August 2010 um 20:39

    Sorry für die späte Antwort. Bin durch andere Projekten etwas busy.
    Zur ersten Frage: Hast du GTK2 installiert?
    2. Frage: Schau mal hier

  7. 13. Oktober 2010 um 06:12

    Ich kann das Programm nicht unter Fedora 13 starten. Gibt es auch den Quelltext (=OpenSource, GPL)?

    [root@vmserver9 vdimanager_05]# ./vdimanager
    -bash: ./vdimanager: /lib/ld-linux.so.2: bad ELF interpreter: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    [root@vmserver9 vdimanager_05]# ldd vdimanager
    not a dynamic executable
    [root@vmserver9 vdimanager_05]# file vdimanager
    vdimanager: ELF 32-bit LSB executable, Intel 80386, version 1 (SYSV), dynamically linked (uses shared libs), stripped
    [root@vmserver9 vdimanager_05]#

  8. 13. Oktober 2010 um 07:13

    Koennte eventuell daran liegen, dass wir 64 Bit haben?

    uname -a
    Linux vmserver9.loef.reinform.de 2.6.34.7-56.fc13.x86_64 #1 SMP Wed Sep 15 03:36:55 UTC 2010 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

    • 23. Oktober 2010 um 10:05

      Ich habe im Moment leider keine Möglichkeit die Gui unter 64bit zu testen. Sieht aber sehr nach einem Problem mit der 64bit OS Version aus.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: