Archiv

Archive for the ‘Internet’ Category

„Internet Radiergummi“: Bietet er wirklich echten Datenschutz?


Hallo Gemeinde.

kaum public gemacht und schon gibt es Kritik am sogenannten „Internet Radiergummi“.
Diese Lösung soll es eigentlich ermöglichen, Inhalte – im speziellen Fall Bilder, die in das Internet geladen werden – zeitlich zu begrenzen.

Grundsätzlich ein guter Ansatz….

Dieser Schutz kann aber offensichtlich leicht ausgehebelt werden, wie einem Beitrag auf Heise zu entnehmen ist.

DRadio hat dazu ebenfalls einen Beitrag parat.

Na ja – bildet euch selbst eine Meinung. Meiner Meinung nach ist jede Information, die einmal in das Netz gestellt wurden, nie wieder vollkommen löschbar. Vergesst das nie!!!

don’t trust technology !!!!!

NF

Internet Fundstücke: Raffinierte Abzocke? Verträge für kostenlose Internetseiten unseriös?


Hallo Gemeinde,

auf der Suche nach evtl. neuerlichen Abzocke Methoden bin ich auf viele Einträge zu einer, scheinbar in Berlin sitzenden Firma gestoßen, die wohl Deutschlandweit agiert und hauptsächlich an kleineren Firmen interessiert ist. Es sollen da wohl „kostenlose“ Internetauftritte angeboten werden, die sich im Nachhinein als teurer Betrug erweisen sollen.
Da die Anzahl der Einträge mich doch zu weiteren Recherchen ermutigt hat, will ich euch diese Informationen nicht vorenthalten.
Laut diesen Informationen soll es sich um eine raffinierte Art von Abzocke handeln, die wohl ihres Gleichen sucht.

Aber lest selbst…

Internet Links die sich mit der Thematik befassen:

Ich übernehme keine Garantie auf Richtigkeit der Informationen!
Bitte bemüht eure Suchmaschine und recherchiert entsprechend.
Meine Zusammenfassung ist lediglich ein Hinweis auf derzeit im Internet zu findende Informationen zu diesem Thema.

NF

Jetzt amtlich: Freenet gehört nun zu 1+1


Wie diese Info auf der Freenet Seite zeigt, ist nun auch Freenet nicht mehr eigenständig.
Schade eigentlich – so langsam aber sicher fließen alle Internetanschlüsse wieder in eine Richtung – zur Telekom. Wer es noch nicht weiß – 1+1 ist eine Telekom Tochter.

NF

Sicherer im Internet unterwegs (Update)


Jeder sollte im Internet darauf achten, daß er nicht unnötige Spuren hinterlässt.
Betrüger, Werbefirmen etc. können im Normalfall jede Menge Informationen Ihrer Internetnutzung auswerten und entsprechend nutzen. Dazu gehören zum Beispiel verräterische Cookies oder auch Werbebanner (die oft schon von Angreifern genutzt wurden um Schadcode einzuschleusen). Es gibt ein paar interessante Projekte, die sich dieser Thematik angenommen haben. Dazu zählen z.B. Tor, Yap, Privoxy
Hier habe ich ein gute Beschreibung zum sicheren surfen im Internet mit Privoxy gefunden. Wer schon immer seine Spuren im Netz der Netze etwas verwischen wollte, der sollte sich diese Beschreibung genauer ansehen. Es lohnt sich!

Bei allen Bemühungen sollten man aber auch bei Projekten wie Tor nie vergessen, daß auch die Tor Server von Menschen betrieben werden. Vertrauen Sie diesen? Kann man hier sicher sein, daß nicht vielleicht einer der Proxys am Ende der Kette einem Geheimdienst gehört? Die Antwort ist NEIN.
Ausserdem werden immer mehr Daten der Internetbenutzer bei den Providern gespeichert. Die 100%ige Sicherheit gibt es also nicht.

NF

%d Bloggern gefällt das: