Startseite > nftech-blog entry > DeMail ist tod

DeMail ist tod


Nach langem hin und her und Versuchen der Regierung einen halbherzigen Emaildienst für alle Bürger anzubieten, kann man wohl jetzt sagen: DeMail ist tod.
Das heißt: keiner nutzt es, keiner will es, keiner brauch das.
Noch dazu wenn man bedenkt, dass die Verschlüsselung nur bis zum Server realisiert werden sollte, dann kann man darüber doch nur lachen.

Ich möchte nicht wissen, wieviel Steuergeld dafür wieder aus dem Fenster geschmissen wurde!

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: