Startseite > alicona, FTP, hacked, Hacker, Hackerangriff, Linux, russisch, Russland > Wieder viele Firmenwebseiten gehackt

Wieder viele Firmenwebseiten gehackt


In der ersten Januarwoche wurden wieder viele Firmenwebseiten gehackt. Unter Ihnen war auch erneut die Internetseite der Firma Alicona.
Dieses Mal allerdings wurde die Seite nicht sichtbar verändert, sondern Schadcode in Form von Scripten hinterlegt. Diese führten dann dazu, dass ein Trojaner auf den PC geladen wurde.

Nach kurzer Recherche hatte ich folgende Infos:
Der Server wurde bereits 2006 und 2007 gehackt. 2008 scheint ein Glücksjahr gewesen zu sein 😉

Hier ein kurzer Einblick auf die damals gehackten Seiten:

NF

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: