Startseite > Angriffe, IT Kosten, jahr 2010 > Anzahl der Angriffe auf IT Infrastrukturen wird 2010 steigen

Anzahl der Angriffe auf IT Infrastrukturen wird 2010 steigen


Die Anzahl der Angriffe und vor allem die Anzahl der erfolgreichen Angriffe auf IT Infrastrukturen wird 2010 steigen. Grund dafür sind die zunehmenden Sparmassnahmen vieler Firmen und Dienstleister weltweit. IT Administratoren werden antlassen – keine neuen eingestellt. Administratoren müssen dadurch oft Tätigkeiten übernehmen, für die Sie nicht qualifiziert sind. Dadurch wird wieder ein Zugriff auf teure Dienstleister notwendig, was die Kosten wieder in die Höhe treibt. Kurz gesagt – wieder am Ziel vorbei geschossen.
Forschungsinstitute sehen die mangelnde Akzeptanz der IT als Ursache. Viele Geschäftsführer haben die zentrale Position der IT noch nicht erkannt. Die IT wird oft als überbesetzt gesehen, weil die Geschäftsführung oft den Umfang der zu betreuenden Software- und Hardware nicht mehr einschätzen kann. Dabei fahren viele IT Abteilungen heute schon auf Sparflamme. Hier sind IT Verantwortliche gefragt. Diese müssen für die notwendige Transparenz sorgen. Laut Umfragen geschieht das (wenn überhaupt) oft ohne die Einbeziehung der Fachverantwortlichen. Somit wird oft nur oberflächlich berichtet.

Wie auch immer – das Jahr 2010 wird spannend. 😉

NF

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: