Startseite > autofs, automount, Festplatte, gnome, Linux, Partitionen > Automount unter Gnome unterbinden

Automount unter Gnome unterbinden


Hallo Gemeinde,

wer kennt das Problem nicht:
Man startet Gnome und da werden jedes Mal unerwünschte Partitionen mit gemountet (z.B. die Windows Partitionen). Jetzt gibt es da mehrere Möglichkeiten das Ganze abzustellen.
autofs deinstallieren, fstab bearbeiten etc.
Ich hab das mit einer einzigsten Befehlszeile folgendermaßen gelöst:

gnome-mount –write-settings –mount-options noauto –device /dev/sda1

(„/dev/sda1“ steht für die Partition der Festplatte welche nicht mehr automatisch gemountet werden soll, wenn Gnome gestartet wird)
Kann mit dem Befehl „mount“ vorher geprüft werden.
Wichtig! Dieser Befehl muss als aktuell angemeldeter User ausgeführt werden!

Gruß NF

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: