Startseite > nftech-blog entry > Datenpanne bei Einwohnermeldeämtern

Datenpanne bei Einwohnermeldeämtern


soeben gesehen im ARD. Es gab monatelang offensichtlich eine riesige Sicherheitslücke in der Software der Einwohnermeldeämter. Alle Daten waren ohne Hackerkenntnisse einsehbar.
Ich frage mich nach solchen Pannen immer wieder: Warum sind sensible Daten überhaupt über das Internet abrufbar. Was haben personenbezogene Daten auf einem Server zu suchen, der vom Internet aus zu erreichen ist? Das widerspricht doch von Haus aus jedem Sicherheitsgedanken. Was für Dilettanten dürfen denn überhaupt unsere Daten verwalten?
Wann lernen die Verantwortlichen endlich, dass es unsere persönlichen und schützenswerten Daten sind.

Gruß NF

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: